• Start-
  • Klippenwandern am Wild Atlantic Way

8 Tage/7 Nächte Klippenwandern am Wild Atlantic Way

Irlands äußerster Westen ist ein Land mit unberührter Natur, zerklüfteter langer Küste, einsamen Stränden und Klippen, die mit 260 m höher sind als die bekannten Klippen von Moher. Unser Guide Denis ist ausgebildeter Wanderführer und begleitet Sie auf einer Tageswanderung in versteckte Winkel, erklärt die heimische Flora und Fauna und zeigt die Tierwelt seiner Heimat. Erleben Sie mit ihm die Faszination des wilden Westens. Sie übernachten in einem gepflegten Ferienhaus direkt an der Killala Bucht.

Ort: Killala, Co. Mayo

Teilnehmer: mindestens 2, maximal 7

Anreise: Ferienhaus samstags, Wanderungen täglich

Fitness: für die Wanderungen reicht eine normale Fitness

Ausflugstipps: Ceide Fields, Westport, Halbinsel Mullet, Ballintubber Abbey, Strokestown House, Lough Key Forest Park bei Boyle, Connemara

Das sagen unsere Kunden

(1 Bewertungen) Details zeigen
Reiseprogramm
Unterkünfte
Preis/Leistung
Service des Partners
Service von CTE

Preise pro Person in € - (Code I5564)

Saisonzeit09.01. -13.05.
17.09. -16.12.
14.05. - 17.06.
13.08. - 16.09.
 18.06.-12.08.
bei 4 Pers.       180        218         258
bei 5 Pers.       147         177         210
bei 6 Pers.       124         150         177
bei 7 Pers.       102         124         147

 

Leistungen:

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Ferienhaus **** Objekt I1685
    inkl.: Wochenmiete, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung
    Extras: Heizung und Strom nach Verbrauch
  • Tageswanderung ca. 7 Std. mit englischsprachigem Führer
  • Bauern-Picknick mit Wurst, Käse, Brot und Landwein
  • Sicherungsschein


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Anreise
  • Strom und Heizung beim Ferienhaus
  • Mittagessen außer Picknick bei der Wanderung
  • Abendessen
  • Trinkgelder
  • Eintritte

Dublin

Dublin, Irlands Hauptstadt, ist eine der dynamischsten und jugendlichsten Städte Europas

Dublin blickt auf eine mehr als 1000 jährige Stadtgeschichte zurück und wirkt dennoch sehr jung, da in Irland fast 1/3 der Bevölkerung jünger als 25 Jahre ist. Zudem ist die Stadt Anziehungspunkt für Studenten aus aller Welt. Hier weiterlesen