geführter Wanderritt durch den zauberhaften Südwesten

Dieser Wanderritt bietet eine unvergleichliche Gelegenheit, das Hochland von Kerry mit den majestätischen MacGillicuddy Reeks, der höchsten Bergkette Irlands, zu erforschen. Sie reiten über Land- und Bergwege, einige der Strände bei Waterville und auf dem wunderschönen 6,4 km langen goldfarbigen Sandstrand bei Rossbeigh. Die Halbinsel Iveragh mit vielen archäologisch und historisch interessanten Stätten erstreckt sich südwestlich von Killarney auf fast 64 km über den berühmten Ring of Kerry.

Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte -
ab und bis Killarney

geringe Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen

1. Tag (Samstag): Ankunft

Treffen der Gruppe in Killarney und danach Zuweisung der Quartiere an die einzelnen Teilnehmer. Übernachtung in Killarney.

2. Tag (Sonntag): Caragh Lake und Windy Gap

Zuweisung der Pferde, Verladung des Gepäcks und Transfer zum Ausgangsort am Seefinn Mountain. Erste Eindrücke der majestätischen Bergwelt ergeben sich auf dem Weg zum Caragh See und dem vom Horseshoe Mountain umgebenen Coomasaharn See. Ein Ritt durch das irische Hochmoor endet bei den Stallungen in Mountain Stage. Übernachtung in Glenbeigh.

3. Tag (Montag): Am Strand

Der heutige Tag wird am Strand von Rossbeigh verbracht. Der vier Meilen lange und sehr breite Sandstrand lädt zu ausgiebigen Gallop-Ritten ein. Die Rückkehr erfolgt über die Klippenstraße.
Transfer nach Killarney.

Killarney und das faszinierende Hochland

Die Grafschaft Kerry im Südwesten ist eine der schönsten Landschaften Irlands. Bekannte Dichter und Künstler ließen sich bereits von dem Kaleidoskop an Motiven für ihre schöpferischen Werke inspirieren.

Hohe Bergketten, die mit kleinen Buchten gespickte Küste, Wälder, Seen und dem Schauspiel des sich immer wechselnden Himmels, machen diese Gegend so einzigartig. Der Einfluss des Golfstroms lässt eine üppige Vegetation und seltene Pflanzenwelt gedeihen.

Killarney ist Mittelpunkt der Grafschaft Kerry und das Zentrum des Nachtlebens: Tanzen, Singen, Pubs, Kino und Veranstaltungen mit traditioneller irischer Musik sorgen für jede Menge Unterhaltung.

Donie O' Sullivan eröffnete Ende der 60iger Jahre einen Reitstall am Ortsrand von Killarney. Mit Hilfe seiner professionellen Mannschaft wurde aus dem kleinen Familienunternehmen ein anerkanntes Reitzentrum für Tages- und Wanderritte. Jede Menge Wind, Wasser und grüne Wiesen erwarten Sie auf Ihrem Wanderritt durch das einzigartige Hochland von Kerry. Geritten werden täglich 4 bis 6 Stunden, die Übernachtung erfolgt in ausgesuchten Familienhotels und Privatpensionen.

die Pferde

Zum Reitstall gehören 30 Pferde der Rasse Irish Draught Horses (Stockmaß 165 - 185 cm) und Irish Hunter, die etwas kleiner und zierlicher sind. Die Pferde sind widerstandsfähig, geländesicher, freundlich und zuverlässig.

Vorkenntnisse

Sie sollten geländesicher und sattelfest sein und etwas Springerfahrung mitbringen. Kondition und Ausdauer bis zu 6 Stunden täglich.

Ausrüstung

Mitzubringen sind: Reitstiefel, Reitkappe, Reithandschuhe, Windjacke bzw. Regenmantel, wasserundurchlässige Reithose, wasserdichte Sporttasche, splittersichere Sonnenbrille und auch Sonnencreme. Wir empfehlen den Abschluss einer persönlichen Haftpflicht- und Gepäckversicherung, da die Anbieter nicht für Unfall, Verlust oder Personen- und Gepäckschäden aufkommen.


Termine & Preise pro Person in € - 2023

Termine

April
01.04. - 03.04.
08.04. - 10.04. *
15.04. - 17.04.
22.04. - 24.04.
29.04. - 01.05. *

Mai
06.05. - 08.05.
13.05. - 15.05.
20.05. - 22.05.
27.05. - 29.05.

Juni
03.06. - 05.06. *
10.06. - 12.06.
17.06. - 19.06.
24.06. - 26.06.

Juli
01.07. - 03.07. *
08.07. - 10.07.
15.07. - 17.07.
22.07. - 24.07.
29.07. - 31.07.

August
05.08. - 07.08. *
12.08. - 14.08.
19.08. - 21.08.
26.08. - 28.08.

September
02.09. - 04.09.
09.09. - 11.09.
16.09. - 18.09.
23.09. - 25.09.
30.09. - 02.10.

Oktober
07.10. -  0910.
14.10. - 16.10.
21.10. - 23.10.
28.10. - 30.10. *

Termine                  Doppel       Einzel

April - Oktober           895          1052

 *Termine
mit Zuschlag              985          1142
      

Eingeschlossene Leistungen

  • 2 x Übernachtungen in ausgesuchten Privatpensionen
  • alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 2 x irisches Frühstück
  • Halbpension, mittags Lunch-Paket
  • Reitprogramm wie beschrieben
  • Reitführung (englischsprachig)
  • Gepäcktransport
  • Sicherungsschein

<

Hinweise

  • max. 10 Teilnehmer
  • mind.  2 Teilnehmer
  • ab / bis Killarney

In Irland am Wild Atlantic Way

abseits touristischer Pfade - unterwegs mit örtlichem Guide!

Klippenwandern in Irland am Wild Atlantic Way

Zu den Angeboten

Die Shannon Region

Berühmt sind die Cliffs of Moher, eine Steilküste, die sich bis zu 210 m aus dem Atlantik erhebt.

Der Burren im Nordwesten des County Clare ist eine ganz eigentümliche Region, die ihresgleichen in Europa sucht. Hübsche kleine Küstenorte laden zum Verweilen ein, in den Pubs können Liebhaber des irischen Folks den Sessions beiwohnen. Hier weiterlesen